Neuere Version der Geräteserien - Simple

Ersatz für ReVox B77 or PR99 TapeDriveControl PROM IC.

Tape Drive Control PCB 1.177.317.xx

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Laufwerksteuerung ist passend zu der Steuerplatine des B77 "Tape Drive Control PCB 1.177.317.xx" und ersetzt darin das IC PROM 32x8 vom Typ N82S123N. Gemäss Service Manual von ReVox sind diese in den Geräten mit den Seriennummern 53522-99999 und 100000-Endserie enthalten. Wahrscheinlich ist diese Steuerung ebenfalls passend zu allen Modellen der PR99.

Prüfen Sie, ob die abgebildete Platine mit Ihner übereinstimmt. Das rot umrandete IC muss passen.

This new Control board fits to the Tape Drive Control PCB "Tape Drive Control PCB 1.177.317.xx" of ReVox B77 and replaces the IC PROM 32x8 of type N82S123N. According to the service manual this will be in all the B77 with the serials 53522-99999 and 100000-EndOfSeries. I think the PR99 has the same PCB so this control board fits too.

Check here again whether the printed circuit board matches you. The red rimmed IC must fit.

 

 

 

 

Warum gerade diese Steuerung?

Die alte Steuerung ist leider nicht mehr lieferbar oder nur zu unheimlichen Preisen. Ist trotzdem ein Ersatz lieferbar, so ist es doch wieder ein altes IC.
Ebenfalls hat die alte Steuerung keine rastende Pause. Eine automatische Aufnahmefunktion oder Wiedergabefunktion nach Stromzufuhr ist nur mit einer zusätzlichen Box möglich.
Diese Steuerung ersetzt die alte Steuerung komplett und bietet eben diese drei neuen Funktionen.
Ein Vorteil gegenüber anderen auf dem Markt befindlichen "rastende Pause" Steuerungen ist, dass das alte PROM ersetzt wird und darin gleich diese Funktion ist.

Die neue Steuerung basiert auf einem in Assembler programierten Atmel Microcontroller und übernimmt alle Funktionen von der alten PROM gestützten Laufwerksteuerung mit dem N82S123N plus 3 Zusatzfunktionen.

Die 3 zusätzlichen Funktionen:

  • rastende Pause
  • Autoplay nach Strom einschalten
    (Abspielen mit Schaltuhr)
  • Autorecord nach Strom einschalten
    (Aufnehmen mit Schaltuhr)

Die neuen zusätzlichen Funktionen sind über die normale Bedientastatur am Gerät ein- und ausschaltbar. Es ist für die Bedienung kein Öffnen des Gerätes oder ein Einbau eines zusätzlichen Tasters notwendig. Das Gerät bleibt abgesehen von der neuen Steuerung im Originalzustand. Der jeweilige programmierte Zustand wird in einem nichtflüchtigen Speicher abgelegt und bleibt somit auch nach einem Stromausfall erhalten.

Why should I take this PCB?

The old control is unfortunately no longer available or only for enormous prices. If a replacement is still available, it is an old IC.
Also the old control has no snapping in pause. An automatic recording or playback function after power on is only possible with an additional box.
This control PCBreplaces the old PROM controller completely and offers these three new functions.
An advantage to other "snapping in pause" controls on the market is that the old PROM is replaced and alle these functions are in this new PCB.

The new additional functions can be switched on and off via the normal control panel on the device. It is not necessary to open the device or to install an additional button. Apart from the new controller, the unit remains in its original state. The respective programmed state is stored in a non-volatile memory and is thus retained even after a power failure.

The 3 additional functions:

  • snapping in pause
  • Autoplay after power on
    (Play with a timer)
  • Autorecord after power on
    (Record with a timer)

The new additional functions can be switched on and off via the normal control panel on the device. It is not necessary to open the device or to install an additional button. Apart from the new controller, the unit remains in its original state. The respective programmed state is stored in a non-volatile memory and is thus retained even after a power failure.

 

 

 

 

Einbau

Der Einbau ist sehr einfach und kann auch vom ungeübten aber technisch begabten Laien eingebaut werden. Es wird nicht gelötet, nur gesteckt und geschraubt, sofern das alte IC gesockelt ist. Ist das alte IC wider Erwarten direkt eingelötet so empfielt es sich, zuerst einen Sockel einzulöten und erst dann die neue Steuerung darauf zu stecken. In diesem Fall ist natürlich Löten gefragt.

Installation

The installation is very simple and can also be installed by the untrained but technically talented layman. It is not needed to solder, just plugged and screwed, if the old IC is socked. If not, then the old IC must first be soldered out and then it is recommended to solder in a new socket and then then put the new control PCB in. In this case, of course, soldering is required.

 

 

 

 

Infos

Bedienungsanleitung deutsch

Einbauanleitung deutsch

Kaufen

Die Steuerung ist gegen Vorauskasse erhältlich.
Preis: 75 CHF + Versandkosten je nach Land.
Europa ca. 8 CHF Versandkosten

Zahlung mit SEPA auf IBAN Konto oder Paypal (+3.40 CHF Gebühr)

Für Bestellung bitte per Mail melden.

Auf Wunsch bauen ich Ihnen die Laufwerksteuerung ein. Sie müssen das Gerät oder besser die Drive Control Platine persönlich in der Schweiz (Kt. SO) vorbeibringen oder per Post senden. Rückversand müssen Sie auch übernehmen.

Infos.

Operating instructions english

Installation instructions english

Buy

The PCB is available against prepayment.
Price: 75 CHF + shipping costs depending on the country.
Europe approx. 8 CHF shipping costs

Payment with SEPA on IBAN account or Paypal (+3.40 CHF fee)

For ordering, please Mail me.

If you are not able to install the new PCB in your B77, just bring or send the machine to me (Switzerland), i will do that for you. If you are sending the machine, consider that the shipping back is also costs for you, and I think this will be very high.