Das Lebenswerk von Dr. hc. Willi Studer

Dies ist die Geschichte von Willi Studer, wie er vom Traum zur Traumfabrik gekommen ist. Das Dokument ist sehr kurz gehalten und beschreibt sein Leben, seine Ziele und sein Lebenswerk, die beiden Marken Studer und ReVox.

Das Dokument wure zu schulischen Zwecken im 1998 erstellt.

 

Korrigenda:

Seite 4:
Das Bild 2-3 vom "Tell Radio" ist leider ein falsches Bild eines Namensgleichen Gerätes. Leider habe ich kein anderes Bild und finde auch in anderen Dokumentationen keine korrekte Aufnahme des Radios von Willi Studer.

Seite 7:
Die Ela AG zog erst im September 1962 nach Regensdorf und zwar nicht in das neue Fabrikgebäude Althardstr. 150 sondern in das sog. Kownerhaus an der Althardstr. 158. Dort wurde ein Stockwerk für Verkauf und Service sowie Lagerräume gemietet. Erst 1968 erfolgte der Umzug in das zweite eigene Gebäude an der Althardstr. 146.

Seite 10:
Der Verkauf erfolgte nicht im Januar 91 sondern im Frühling 90.

 

 

Download